News

Verdienstentgang für Coronaschließung im März 2020

Entschädigung für Hotels und Gastronomiebetriebe nach dem Epidemiegesetz - endlich kommt Bewegung in die Sache!

Anfang Mai haben wir bereits berichtet, dass Vorarlberger Hotels und Gastronomiebetriebe, die im März behördlich geschlossen worden sind, Anspruch auf eine Entschädigung haben. Mittlerwe...

mehr lesen

Die Leistungspflicht der Betriebsunterbrechungs-versicherung im Zusammenhang mit COVID-19

Auf Grund der COVID-19-Pandemie war und ist es Unternehmen teilweise nicht möglich, ihren Betrieb aufrecht zu erhalten. Um die damit zusammenhängenden Ausfälle abzufangen, wurde häufig eine Betriebsunterbrechungsversicherung abgeschlossen.

Zur Unterbrechung eines Betriebes und damit zur Leistung...

mehr lesen

Corona-Hilfspaket - die Eckpunkte

Mit dem Corona Härtsfall-Fonds (Phase 1 und 2) wurde Unternehmern Unterstützung für die persönlichen Lebenshaltungskosten zugesagt. Die Abwicklung der Phase 1 erfolgte prompt, in Phase 2 haben sich viele Unternehmer mehr erwartet.

Eine rasche und stark spürbare Hilfestellung könnte sich nun du...

mehr lesen

Verdienstentgang für geschlossene Hotelbetriebe

Mit Verordnungen aller vier Bezirkshauptmannschaften des Landes Vorarlberg wurden Hotels (Beherbergungsbetriebe im Sinne des § 111 Abs.1 Z.1 GewO) ab dem 16.03.2020, 12:00h, behördlich gemäß dem Epidemiegesetz geschlossen. Diese Verordnungen wurden mit Wirkung zum 27.03.2020, 24:00h, aufgehoben...

mehr lesen

Corona: weitreichende Zahlungserleichterungen für Mieter und Kreditnehmer; Abmilderung Konventionalstrafe

Das "2. Bundesgesetz betreffend Begleitmaßnahmen zu COVID-19 in der Justiz" (2. COVID-19-Justiz-Begleitgesetz - 2. COVID-19-JuBG) bringt einige erhebliche Erleichterungen für Mieter, Kreditnehmer mit sich; auch für Konventionalstrafen enthält das Gesetz eine Sonderbestimmung. Die einzelnen Paragraph...

mehr lesen